Kontakt
Elektro Schäffer GmbH
Schürenbruch 11
32479 Hille
Homepage:www.elektro-schaeffer.de
Telefon:05703 - 28 86
Fax:05703 - 91 43 65

Smart Metering mit Theben
Lösungen für Stadtwerke, Netz- und Vertriebsgesellschaften bei Energieversorgern

Smart Metering und intelligente Stromversorgung im Smart Grid sind für Stadtwerke, Netz- und Vertriebsgesellschaften bei Energieversorgern längst keine Modethemen mehr, sondern ein Schlüsselfaktor zur nachhaltigen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

Theben ist ein weltweit führender Premiumanbieter. Mit über 800 Mitarbeitern entwickelt und produziert das Familienunternehmen innovative Systeme für die Gebäudeautomation. Die Theben Smart Energy ist eine Business-Unit der Theben AG mit derzeit 30 begeisterungsfähigen Mitarbeitern. Die Innovationsschmiede Smart Energy entwickelt Produkte für die Steuerung und das Management unseres zukünftigen regenerativen Energiesystems in Deutschland. Die Konzentration liegt derzeit auf der Entwicklung eines Smart Meter Gateways nach den Vorgaben des BSI, der PTB und des FNN/VDE im Einklang mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende und den Zielen unserer Bundesregierung. Theben bleibt damit einer fast 100-jährigen Firmenstrategie zur Förderung von nachhaltiger Innovation und Erfindergeist treu.

Smart Metering mit Theben

CONEXA Smart Meter Gateway für intelligentere Netze und mehr Energieeffizienz

Das Messstellenbetriebsgesetz mit den verbindlichen Vorgaben zum Rollout einer digitalen Infrastruktur wurde vom Bundestag verabschiedet.

Das klingt nach einer rein technischen Herausforderung, doch geht es für Stadtwerke und Energieversorger auch um einen tiefgreifenden Kulturwandel. Die Frage ist nicht nur, wie Sie analoge Messgeräte durch eine digitale Infrastruktur ersetzen können. Um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, geht es vielmehr darum, wie Sie auf Basis dieser intelligenten Infrastruktur neue, zukunftsfähige Geschäftsmodelle und attraktive Angebote für Ihre Kunden entwickeln können. Denn eins steht fest: Der Stromverkauf als einzige Einnahmequelle wird das Überleben in Zukunft nicht sichern!

Rollout schön und gut. Aber wie?

Aber wie sollen Sie nun den Rollout von intelligenten Messsystemen in der Praxis angehen? Worauf kommt es beim Aufbau der digitalen Infrastruktur wirklich an? Mit welchen Komponenten lässt sie sich zuverlässig und gewinnbringend umsetzen? Und welche Möglichkeiten bietet Ihnen die digitale Infrastruktur auf dem Weg zu neuen Erlösquellen und Geschäftsmodellen?

Lösungen für morgen.

Theben hilft Ihnen dabei, den Rollout nicht nur intelligent, sondern auch erfolgreich zu realisieren. Wir haben von Anfang an auf standardisierte Protokolle, Prozesse und interoperable Gerätetechnik gesetzt. Daher sind wir heute in der Lage, mit der CONEXA 3.0 ein interoperables Smart Meter Gateway anzubieten, dass deutlich mehr erfüllt, als nur die gesetzlichen Vorgaben von BSI, TR und FNN-Lastenheft. CONEXA ist nicht nur zu einer Vielzahl an Gateway Administratoren kompatibel, auch zählerseitig ist das Gateway extrem offen. Und die Liste der unterstützten Zähler wächst stetig.

Und übermorgen.

Keiner weiß, was die Zukunft bringt. Daher haben wir unser Gateway modular aufgebaut. Auf die BSI-zertifizierten Basis Hardware lassen sich bereits heute unterschiedliche Module aufstecken: Zum Beispiel ein HAN-Modul zur Verbindung mit einem lokalen Heimnetzwerk. Oder ein KNX-Modul für die Einbindung in die Gebäudesystemtechnik. Egal was die Zukunft bringt: CONEXA lässt sich anpassen.

Conexa 3.0 von Theben

Smart Meter Gateway CONEXA 3.0

Theben entwickelt das Smart Meter Gateway CONEXA 3.0, das sich aktuell in der Zertifizierung durch das BSI befindet.

In diesem Zertifizierungsprozess werden die Vorgaben des BSI Protecion Profile BSI-CC-PP-0073 für Smart Meter Gateways, des TR 03109, des PTB-A 50.8 und des FNN-Lastenheftes berücksichtigt.

Conexa 3.0 von Theben

Steuerbox CSX 324

Steuerbox CSX 324 zur Leistungsreduzierung in z. B. 4 Stufen 0 %, 30 %, 60 %, 100 % nach § 6 EEG.

In Verbindung mit dem nach BSI, FNN und PTB-A 50.8 entwickelten Smart Meter Gateway CONEXA 3.0 wird die Steuerbox CSX 324 zur 4-stufigen Leistungsreduzierung gemäß den gesetzlichen Vorgaben durch das EEG eingesetzt. Beispielsweise Ansteuerung von Wechselrichtern in PV-Anlagen.

Die Vorteile des CONEXA Smart Meter Gateways im Überblick


Maximaler Investitionsschutz

Maximaler Investitionsschutz durch Fernupdates und individuelle Anpassung der Software im Sicherheits- und Funktionsbereich der Geräte.


Zukunftsfähige Interoperabilität

CONEXA unterstützt die OMS 4.0 und TR/FNN-Standards für moderne Messeinrichtungen. Im Bereich Administration IT arbeiten wir mit Schlüssel­unter­nehmen des Marktes zusammen.


Höchste Datensicherheit

Höchste Datensicherheit durch kryptografische Ver­schlüsselungs­verfahren nach Vorgaben des Protection Profile des Bundesamt für Sicher­heit in der Infor­mations­technik.


Eine für alle: Mandantenfähigkeit

Minimale Investitionskosten selbst bei großen Wohn- oder Bürokomplexen durch Multimandantenfähigkeit. Ebenso werden die verschiedenen Messeinrichtungen für Gas, Wasser und Wärme unterstützt.


Einfache Installation

Einfache Installation durch Steckverbinder nach den Vorgaben des FNN, sowie Optimierung der Geräte für den schnellen Einbau durch LEDs zur Funktionsanzeige sowie Formschrägen zur Montage der FAKRA-Antenne.

Sie interessieren sich für Smart Metering von Theben? Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern. Alternativ können Sie auch Kontakt zu Hersteller Theben aufnehmen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang