Kontakt
Elektro Schäffer GmbH
Schürenbruch 11
32479 Hille
Homepage:www.elektro-schaeffer.de
Telefon:05703 - 28 86
Fax:05703 - 91 43 65

Theben: thePiccola Mini-Präsenz- und Bewegungs­melder

Jetzt auch als KNX-Variante

Theben hat den thePiccola Mini-Prä­senz- und Bewe­gungs­melder zur bewe­gungs- und hellig­keits­ab­hän­gigen Be­leuchtungs­steuerung jetzt auch als KNX-Variante mit Tem­peratur­sensor im Pro­gramm.

thePiccola KNX von Theben
Auffallend unauf­fällig: Die neue Gene­ration der thePiccola Mini Prä­senz­mel­der ist jetzt auch als KNX-Variante erhält­lich.
thePiccola KNX von Theben
Zwei Geräte in einem: Inte­grierter Tem­peratur­sensor.
thePiccola KNX von Theben
thePiccola ist nicht nur in Weiß, son­dern auch in Schwarz verfüg­bar (Sonder­farbe auf An­frage mög­lich).
thePiccola KNX von Theben
In Kombination mit dem Er­fas­sungs­bereich von 360° und max. 8 m Durch­messer eig­net sich thePiccola hervor­ragend für klei­nere Räume.
thePiccola KNX von Theben
Die Elektronik wurde nun ins ein­teilige Geräte­ge­häuse inte­griert.

Die Highlights des thePiccola KNX Mini-Präsenz- und Bewegungs­melder

  • Vereinfachte Deckenmontage: Durch das erheb­lich verkleinerte Netz­teil lassen sich thePiccola Mini-Be­wegungs- und Prä­senz­melder noch ein­facher mon­tieren, ins­beson­dere in ab­gehängten Decken.
  • Perfekt für Feucht­räume: Die neue Schutz­klasse IP55 ermög­licht den zu­verläs­sigen Ein­satz, z.B. im Bade­zimmer oder Dusch­räumen.
  • Preisgekröntes Design: Dank des ele­ganten, mit dem German Design Award aus­gezeich­neten Designs macht thePiccola auch bei anspruchs­voller Raum­gestal­tung eine gute Figur.
  • Optimal für kleinere Räume: Mit dem nur 45 mm breiten Sensor­kopf mit Erfas­sungs­bereich von 360° und max. 8 m Durch­messer eignet sich thePiccola ideal für kleinere Räume wie Arbeits­plätze, Toiletten, Abstell­räume, Flure oder Feucht­räume.
  • Temperaturerfassung: Zwei Funk­tionen in einem Gerät - Erfas­sung der Raum­tem­peratur sowie Prä­senz- und Be­wegungs­melder zur bewe­gungs- und hellig­keits­ab­hängigen Be­leuch­tungs­steuerung
  • Viele Komfort-Funk­tionen: Ein­stell­bare Nach­lauf­zeit, Teach-in-Funk­tion, Test­funktion, Tag- Nacht­um­schaltung, Szenen und Logik­funk­tionen, etc.
  • Einfache Parallelschaltung: Reicht der Erfas­sungs­bereich eines ein­zelnen thePiccola S360-100 Be­wegungs­mel­ders nicht aus, wie etwa in Fluren, Gän­gen oder Korri­doren, können meh­rere Melder parallel­geschaltet wer­den (primary/secon­dary).

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang